Cape Tribulation

Hallo mal wieder,

endlich ist unser Auto fertig und wir konnten weg aus Cairns. Ein Monat war eindeutig genug. Die Reperaturen haben ein Schweine Geld gekostet und wir sind fast tot umgefallen als wir den Gesamtpreis gehoert haben. Ein Glueck haben wir Unterstuetzung von zu Haus, sonst waeren wir jetzt total pleite. Waren also die letzten Tage im Gebiet rund um Cape Tribulation und es war absolut schoen und beeindruckend, obwohl manche Strecken wirklich bevoelkert mit Touristen sind. Das schoenste ist eigentlich die Strasse zum Cape Trib, die die ganze Zeit durch den Regenwald fuehrt. Ausserdem waren wir in Kuranda bummeln, einer kleinen Stadt die eigentlich nur aus einzelnen Maerkten besteht.

Im Moment sind wir in Port Douglas und schlafen auf dem Campingplatz. Wir mussten feststellen das die Hostelbetten in Cairns so furchtbar waren, dass Hugo im Vergleich die reine Erholung und sehr bequem ist. 

Port Douglas ist sehr dekadent und ein Luxusresort steht neben dem anderen, aber die Stadt ist sehr schoen und liegt direkt am Strand. Vielleicht bleiben wir ein wenig laenger hier. Halten euch natuerlich auf dem laufenden.

Bis dahin noch gaaanz viele Kuesse...

Andreas und Anna 

17.7.07 09:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen